top of page

Geldbewusstsein - die Community

Öffentlich·8 Mitglieder

Was ist der Gini-Koeffizient


Der Gini-Koeffizient ist ein statistisches Standardmaß zur Messung der Ungleichheit einer Verteilung. Am häufigsten eingesetzt wird der Koeffizient zur Bestimmung von Einkommens- und Vermögensungleichheit. Er kann Werte zwischen 0 und 1 annehmen.


Je höher der Wert, desto stärker ausgeprägt ist die gemessene Ungleichheit. Beispielsweise bedeutet ein Gini-Koeffizient von 0, dass alle verglichenen Personen genau das gleiche Einkommen oder Vermögen haben. Ein Wert von 1 dagegen bedeutet, dass eine Person das gesamte Einkommen erhält oder Vermögen besitzt und alle anderen nichts.

Benannt wurde der Koeffizient nach seinem Erfinder, dem italienischem Statistiker Corrado Gini.

Quelle: https://www.diw.de/de/diw_01.c.413334.de/gini-koeffizient.html


Einkommensverteilung 2021
.pdf
PDF herunterladen • 734KB


Heike Hoffmann
bottom of page